Bis die Freiheit triumphiert, ist es ein langer Weg.

Am 17. März 2007 wurde unser Verein "Freiheit – Förderverein Gedenkstätte Andreasstraße e.V." gegründet. Die Gründung des Vereins ging aus der "Arbeitsgemeinschaft der Zeitzeugen" hervor. Zur Gründungszeit waren alle unsere Mitglieder ehemalig politisch Verfolgte der DDR. Unser Verein ist fest verankert mit der "Gedenk- und Bildungs­stätte Andreas­straße" in Erfurt.

Unterstützer gesucht

Unsere Vereinsarbeit mit ihrem breit aufgestellten Aufgabenfelder erfordert Gelder. Wir suchen immer Unterstützer oder neue Mitglieder die unsere Vereinsarbeit unterstützen. Deshalb freuen wir uns über jeden (Firmen, Stiftungen, Privatpersonen), die unsere Aktivitäten unterstützen wollen.

Jetzt unterstützen
Unterstützer gesucht-Haftetage Förderverein Gedenkstätte Andreasstraße
Verein

Alles was Sie über unseren Verein wissen sollten.

Über

Machen Sie sich ein Bild von unsere Vereinsarbeit.

Aktuell

Rückblick und Ausblick auf Veranstaltungen, Veröffentlichungen etc.

Förderer

Viele Projekte können wir nur mit Hilfe großzügiger Sponsoren realisieren.